Camp 01-21 Start auf dem Eis

C01 – 21 „Panormanablick“, gewidmet an Frenky, Gerald, Emil und Clara

Gestern ging’s mittags mit dem Heli über den Johan Peterson Fjord mit Filip Hiemer in Gedanken dabei! Danke, Filip!

Bei blauem Himmel und schönstem Sonnenschein, zeigte sich Grönland wieder einmal von seiner schönsten Seite: Packeis, Eisberge, Gletscher, Berge so weit das Auge reicht. Über die vielen Sastrugis (= stromlinienförmige Erhebungen oder Rillen im Schnee) ging’s gestern immer bergauf. Immer im T-Shirt wegen der Sonne. 

Es war ein aufregender erster Tag, an dem sich alles noch ein bisschen einspielen musste. Es gibt hin und wieder unterschiedliche Meinungen. Haben jetzt doch den Eisbärzaun dabei. Aber wir hoffen, dass wir ihn nie hören müssen! Nach 2h musste das Multitool ausgepackt werden, weil das Gestänge sich verbogen hat. Aber wir konnten es wieder reparieren und die Schlitten wieder neu beladen.

Umso besser schmeckte uns dann das Essen nachdem wir ins Zelt gekrochen sind und es uns gemütlich gemacht haben. 

Verfolge unsere Position: https://share.garmin.com/Heimexpedition2021

Beitragsfoto: Spurensuche2020-Expedition (15.08.2020)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s